Ich freue mich auf Ihre Nachricht:


 Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden.
Ganzheitliche Therapien - Integrative Heilarbeit – Begleitende Krebstherapie
Ausbildungen | Seminare | Workshops

Homöopathie

Über eine sorgfältige Befragung und Bestandsaufnahme sowie das Austesten mit unterschiedlichen Methoden ermitteln wir die passenden ganzheitlichen Heilmittel für Sie und Ihr Körper- bzw. Seelenthema.

Als homöopathisches Heilmittel bezeichnet man eine nach bestimmten Regeln potenzierte Substanz, die meist pflanzlichen, tierischen oder mineralischen Ursprungs ist. Dabei lässt sich ab der Potenzierungsstufe D23 kein Molekül der Ausgangssubstanz mehr chemisch nachweisen. Dies wird von Kritikern der Homöopathie gerne als Beweis der Unwirksamkeit dieser Mittel angeführt. Jedoch will die Homöopathie gar keine stoffliche Medizin in diesem Sinne sein - vielmehr handelt es sich um eine Form der Informationsmedizin, bei welcher sich die "Essenz" des Mittels umso mehr entfaltet, je höher die Ausgangssubstanz potenziert wird. 
So braucht es, will man Homöopathie erfolgreich anwenden, die Bereitschaft, über das gewöhnliche "Medikamentendenken" hinauszugehen und sich - ähnlich wie bei der rein energetischen Medizin - den Möglichkeiten der Heilung auf Informations- und Schwingungsebene zu öffnen.

Homöopathika können je nach Erkrankungsbild sowohl auf der Körper- als auch auf der Seelenebene ergänzend zu schulmedizinischen und naturheilkundlichen Arzneimitteln eingesetzt werden - oder aber als alleiniges Heilmittel und als unterstützender Impuls Anwendung finden.

Homöopathische Mittel erzielen seit über 200 Jahren sicht- und fühlbare Ergebnisse.
In der therapeutischen und psychospirituellen Arbeit lasse ich homöopathische Heilmittelimpulse gerne begleitend zu inneren Prozessen einfließen - hier erweisen sich die homöopathischen Substanzen als "Seelenmittel", die helfen, Verborgenes und Verdrängtes im therapeutischen Kontext auf sanfte Weise zugänglich zu machen und heilsame Wandlungen zu unterstützen.

Meine Arbeit auf der Grundlage der Klassischen Homöopathie ist u.a. inspiriert von der Prozessorientierten Homöopathie nach Andreas Krüger, der Empfindungsmethode nach Rajan Sankaran, der homöopathischen Schule von Amati Holle, der Enneagramm-Homöopathie, der Synergetischen Homöopathie nach Angelika Zimmermann sowie der Homöopathie bei Krebserkrankungen nach Dr. Prasanta Banerji.

Tatsächlich gibt es überhaupt keine Materie.
Alles und jedes ist aus Schwingung zusammengesetzt.
Max Planck